Kontakt Impressum

Bikersīs Classic, Spa Francorchamps

Nach Schleiz machte ich erst einmal Urlaub mit meinem Sohn in England.
Auf dem Rückweg war ein Abstecher zum "Bikers Classic" in Spa geplant. - Eigentlich nur als Zuschauer. Aber schon vor unserer
Abreise nach England hatte mich Edgar Lossnitzer aus Darmstadt "sicherheitshalber" darum gebeten, Helm und Lederkombi einzupacken,
da er beim Präsentationslauf der Renngespanne teilnehmen und mich als Beifaher in Lauerstellung haben wollte.
Es war nämlich noch nicht sicher, ob sein Stamm-Beifahrer mit dabei sein konnte.
Kurzum: Ich mußte einspringen und war ganz urplötzlich um eine weitere Erfahrung reicher.
Denn so eine Norton Manx ist nicht nur als Solo-Maschine sauschnell, sondern auch als Renngespann eine immer noch sehr ernst zu nehmende
Waffe gegen die zumindest zahlenmäßige BMW-Übermacht.
So wie dieser Eintopf aus Kurven herausbeschleunigt, bin ich es von meiner BMW nicht gewohnt.
Und die fahrwerksseitigen Nachteile dieses "Sitzer-Gespanns" weiss Edgar Lossnitzer durch absolut virtuose und unspektakuläre, dafür aber
umso flüssigere und saubere Fahrweise mehr als wettzumachen.
Was die Veranstaltung als solche angeht:
Bei mir zuhause im Bücherregal sind sie in Wort und Bild zu finden: Max Deubel, Dieter Busch, Ralf Engelhardt und Heinz Rosner.
Mein Sohn Johannes fragt, was sie wohl heute so machen und wie es ihnen geht.
In Spa stehen sie neben ihm und geben sich vollkommen unkompliziert und väterlich. - Wie der Kumel von nebenan..................!!!!!!!!!!!!!!!

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.