Kontakt Impressum

Motivation

Jugend im Oldtimer-Rennsport?
Geht das?
Besteht das Interesse seitens junger Menschen?
Ist die Jugend heute überhaupt für unser Hobby zu begeistern?
Wie soll das finanzierbar sein? ...

Fragen über Fragen. - Die Antworten fallen immer ähnlich aus:

Junge Menschen haben kein Interesse an unserem Hobby.
Die interessieren sich nur für laute Musik oder für garnichts.
Woher sollen junge Menschen Geld für unser Hobby nehmen?

Das Ergebnis: Es passiert nichts. - Und Nachwuchs gibt es auch nicht wirklich.

Grund genug, endlich mal das Gegenteil zu beweisen. Denn wenn wir nicht die nachfolgenden Generationen von der Faszination unseres Hobbies überzeugen, werden wir eines Tages erkennen müssen, dass unsere Starterfelder immer dünner werden.

Was war also zu tun? - Ich brauchte "ganz einfach" Jugendliche, ein Fahrzeug, Zeit und Geld.

Die Jugendlichen fand ich in Michelstadt, meinem Wohnort. Der Jugendpfleger der Stadt stellte den Kontakt zur "Theodor-Litt-Schule" in Michelstadt her. Dort konnte ich fünf junge Herren im Alter zwischen 14 und 16 Jahren für historische Renngespanne begeistern.

Das Fahrzeug stellte Dieter Wandelt zur Verfügung. Seine ehemalige "P77" stand seit einiger Zeit ohne Motor und in restaurationswürdigem Zustand im Keller.

Geld muß in Form von Spenden beschafft werden.

Die notwendige Zeit opfere ich gerne.